Fasten Berufsbegleitend

Fasten in Beruf, Studium, Alltag

!So gelingt Ihre Fastenzeit
! Vorplanen !


Die ersten Fastentage sollten möglichst ohne Verpflichtungen, Terminen, Prüfungen stattfinden. Kein großer Stress, mehr Zeit für sich!

Tipps
Berufsbegleitend Fasten

  • Beginnen Sie Ihre Fastenzeit an einem Wochenende oder gönnen Sie sich – wenn machbar – einen, besser zwei freie Tage zu Beginn
  • In der Fastenzeit möglichst nicht „voll Power“
  • Wählen Sie eine Zeit, in der es ruhiger zu geht
  • Suchen Sie sich qualifizierte Begleitung
    Fasten & Aktiv bietet
    – Fastenkurse mit Fastenleitung und
    – Coaching für Selbstfaster/innen
  • Suchen Sie sich Unterstützung
    Teilen Sie Ihr Vorhaben Ihren Arbeitskollegen/innen, Ihren Familien sowie Ihre Freunden/Bekannten mit und bitten um hilfreiche Unterstützung
  • Bestenfalls finden Sie „Verbündete“
    Vielleicht mag eine Freundin/Freund, eine Kollegin/Kollege oder eine Bekannte/Bekannter mit Ihnen zusammen fasten
  • Fasten = Bewegung + Entspannung
    Planen Sie täglich Bewegung und Entspannung in Ihre Fastentagen